PAINT , das Malprogramm kann mehr

Viele kennen PAINT gar nicht und/ oder wissen nicht, wo es auf dem PC gespeichert ist. Also dann bitte mal ganz links unten auf das WIndows-Symbol klicken, dann "Alle Programme" und ganz unten ist "Zubehör". Dort liegt normalerweise PAINT. Das Programm mit der Maus geklickt halten und auf die Leiste unten auf dem Bildschirm ziehen. Fertig! Nun kann PAINT mit einem Klick jedesmal gestartet werden.

Das Programm hat eine Menge zu bieten, besonders interessant sind folgende Punkte:

- Öffnen und bearbeiten eines Fotos

- Verkleinern von Fotos (z.B. für Email)

- Fotomontage + Text

- Ausschneiden von Foto-oder Textstücken

- Beschriften von Fotos oder technischen Zeichnungen

 

Was kann man mit der PC-Maus in Paint machen?

 

Wenn man die rechte Maustaste drückt, dann kommt dieses Menü. Hat man vorher irgendwo etwas mit der Maus kopiert oder die PrtSc-Taste (Bildschirmkopie) gedrückt, dann kann man es jetzt auf dem Bildschirm einfügen und bearbeiten.

 

Tipp: Ein Bild oder Objekt muß vorher ausgewählt werden (Alle auswählen) und kann dann für andere Aktionen verwendet (bzw.angeklickt) werden.

Wenn Paint aufgerufen bzw. geöffnet hat, dann kann mann oben links im Menü ein Bild aufrufen bzw. Öffnen. Das hier gelb unterlegte Viereck sollte vorher angeklickt werden, weil sonst die Auswahlfunktion für ein Foto oder ein Teil des Fotos (ausschneiden) nicht geht.

Hier sieht man die möglichen Auswahlfunktionen. Entwedern ein rechteckiger oder freihand Ausschnitt soll gemacht werden. Ganz unten ist hier als Beispiel die transparente Auswahl aktiviert, d.h. es können Bildteile mit weißem Hintergrund in ein anderes Bild eingefügt werden, ohne dass das Weiß stören würde (denn ist jetzt durchsichtig)